Aufgrund einer Beschwerde des Umweltinstituts IAEDEN hat das Rathaus von Roses vorübergehend  die Arbeiten ausgesetzt, die außerhalb der Bulli Stiftung ausgeführt wurden, weil nicht die richtige Lizenz  vorhanden sei. Sie haben auch den Promotor und die Architekten informiert,